interfilm Blog

17. November 2009
von interfilm
Keine Kommentare

„Welchen der Steine du hebst…“ – Filmische Erinnerung an den Holocaust

Vom 18. November bis 5. Dezember präsentiert das Kulturwissenschaftliche Institut der Humboldt-Universität zu Berlin in der Reihe „Welchen der Steine du hebst…27 Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme, die ein ungewöhnliches Spektrum der filmischen Verarbeitung des Holocaust darstellen.

Eröffnung am Mittwoch, 18. November 2009 um 20:00 Uhr
Hackesche Höfe Kino, Rosenthaler Straße 40/41, 10178 Berlin-Mitte

mit dem Film DER PASSAGIER – WELCOME TO GERMANY (Regie: Thomas Brasch, GB/CH/BRD 1988/1989) und dem Vorfilm THE HOLOCAUST TOURIST (Regie: Jes Benstock, GB 2005, Kurzdokumentarfilm)

Im Anschluss an die Filmvorführung moderiert der Filmredakteur Knut Elstermann ein Gespräch mit dem Produzenten Joachim von Vietinghoff, der Hauptdarstellerin Katharina Thalbach und Marion Brasch, der Schwester des verstorbenen Regisseurs.

kopf_02

Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.