interfilm Blog

30. Dezember 2017
von interfilm
Keine Kommentare

Happy new year!

Enjoy LENINGRAD – KOLSHIK for a intense jump into 2018! – The film was part of interfilm 2017 and was the audience favourite of Golden Shorts (Shorts Attack) in december. – Happy new year!

Bookmark and Share

20. Dezember 2017
von interfilm
Keine Kommentare

Watch BACKSTORY again!

Have you missed BACKSTORY by Joschka Laukeninks (Germany) in International Competition at interfilm 2017!? Now the film is online and even became Vimeo Staff Pick!

Bookmark and Share

26. November 2017
von interfilm
Keine Kommentare

interfilm 33: The winners are!

Mit 21.000 Besuchern und zahlreichen Filmschaffenden aus aller Welt ging das 33. Internationale Kurzfilmfestival Berlin erfolgreich zu Ende. Am Sonntag Abend wurden die Gewinner im Ehemeligen Stummfilm Delphi (Weissensee) verkündet. Der Hauptpreis des von der Medienboard Berlin-Brandenburg mit 6000 Euro dotieren Preies ging an die wilde Animation  „The Absence of Eddy Table“ (Bild) von Rune Spaans aus Norwegen. Alle Preisträger siehe hier
eddytable

Bookmark and Share

26. November 2017
von interfilm
Keine Kommentare

Preisverleihung / Award Ceremony

Heute in der wunderbar exotisch historischen authentischen Location des Ehemaligen Stummfilmkino Delphi (Weissensee) findet die Preisverleihung statt. Es werden Preise im Wert von 32.000 Euro vergeben. Der Abend wird moderiert von Chris Morrin. Gewinnerfilme werden gezeigt im Babylon und in der Passage Neukölln. Und die interfilmer feiern mit Filmemachern und allen, die dabei sein wollen, das Festival-Finale im Kaffee Burger. Yeah!
delphi

Bookmark and Share

26. November 2017
von interfilm
1 Kommentar

Die Quay Brother präsentieren krasse Animationen

Sie gehören zu den einflussreichsten Stop-Motion-Künstlern weltweit und sogar Christopher Nolan widmet ihnen einen Dokumentarfilm. Gezeigt und ausgezeichnet auf diversen unzähligen internationalen Filmfesten, ist es nun auch bei interfilm an der Zeit, ein komplettes Programm der QUAY BROTHERS zu präsentieren. Heute um 15;30 im Babylon 1. Die Quay Brothers präsentieren hier ihre Auswahl des eigenen Schaffens, beinahe ausschließlich auf 35mm. Nostalgische Surrealität, die nicht nur Stop-Motionfans begeistern wird.
if33_screens_1920x1080_4

Bookmark and Share

24. November 2017
von interfilm
Keine Kommentare

eject_XX

Angeblich gibt es eject-Süchtige. Sie kommen jedes Jahr und geraten in Luftballon- und Trötenekstase. Dies ist nachvollziehbar, denn eject ist krass. Krasse Filme garantiert und dann kann auch noch das Publikum abstimmen! – Heute Nacht at Volksbühne: Das Grauen der visuellen Lust! eject_XX

Eject-54

Bookmark and Share