interfilm Blog

Ein Kommentar

  1. Der Link verweist leider auf ein gesperrtes Video bei youtube. Schade, hätte mir das gerne mal näher angesehen. Ein Kollege von mir hat früher bei der BVG gearbeitet und hat mir deshalb schon oft von den ganzen „Geisterbahnhöfen“ erzählt. Das war nicht nur am Potsdamer Platz so. Viele andere Stationen wurden auch während der Teilung Berlins nicht mehr angefahren. Der ganze Stadtverkehr war da wie auf den Kopf gestellt. Und das jahrzehntelang! Es ist schon komisch, wenn man heute wie selbstverständlich durch die Stadt fährt obwohl dieser Zustand gar nicht so weit zurück liegt.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.