interfilm Blog

20. August 2010
von interfilm
Keine Kommentare

Fuckparade

Am morgigen Samstag zieht die 13. Fuckparade durch Berlin. 1997 als Hateparade und Gegenbewegung zur Loveparade gegründet, hat sich der Umzug als politische Musikdemonstration etabliert. Über ein Dutzend Wagen werden mit Sounds einheizen – den Opfern von Duisburg wird in Stille gedacht.

Start ist um 14 Uhr ab Leipziger Platz, dann geht es von Unter den Linden kreuz und quer nach Friedrichshain zur Revalerstr. – Hier der Plan (klick):

Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.