interfilm Blog

14. Oktober 2010
von interfilm
1 Kommentar

Judas & Jesus gewinnen Rechtsstreit gegen die Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW)

Die wunderbar freche Animation Judas & Jesus (Website) hatte sich, wie das so üblich ist, bei der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW) um ein Prädikat beworben und das Prädikat Besonders wertvoll erhalten.

Dann aber hatte eine zweite Jury das Prädikat widerrufen, der Film sollte wegen Blasphemie von einer Bewertung grundsätzlich ausgeschlossen sein.

Die Filmemacher Claudia Romero und Olaf Encke und die Produktion Distant Dreams protestierten. Und siehe da – und Gratulation! – sie gewannen vor Gericht: Judas & Jesus sind besonders wertvoll!

Frohe Botschaft also fürs Weihnachtsgeschäft! – Der in der Tat außergewöhnliche und besonders wertvolle Film ist hier erhältlich.

Wie massiv die Öffentlichkeit (von YouTube bis Facebook) den Film bereits in die Zwickmühle nahm, siehe im Blogeintrag hier und bei Judas & Jesus

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Pingback: Alle lieben JUDAS & JESUS, auch die FBW

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.