interfilm Blog

28. Mai 2011
von interfilm
Keine Kommentare

Endeavour hebt ab ins All – Filme kommen zurück

Spannendes Weltraumfernsehen bei NASA-TV: Die Endeavour startete am 16. Mai am Kennedy Space Center in den USA und die All-Forscher haben an den Triebwerken Kameras angebracht, damit wir sehen können: schwups geht es hinein in den Kosmos. Schon sehr sehr spannend das!

Ziemlich schnell löst sich die Hauptrakete. Sie fliegt irgendwohin weiter. Wohin eigentlich?! Die Triebwerkstrümmer mit den Kameras jedenfalls fallen zurück gen Erde, sie machen Experimentalfilme und landen, weil grad kein Land da ist, fallschirmgesichert (einen zerfetzt es) im Meer.  Angler finden den Müll, retten die Filme und reichen sie bei Festivals ein.

Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.