interfilm Blog

15. Juli 2011
von interfilm
1 Kommentar

Sita sings no Blues: GEMA blockiert YouTube

Die liebe Nina Paley (interfilm hat drei witzige Animationen von ihr im Verleih) wand sich gestern in einem YouTube-Beitrag an die deutsche Öffentlichkeit und an die GEMA, denn ihre bei der Berlinale 2008 gefeierte Spielfilmanimation „Sita sings the Blues„, einer der erfolgreichsten internationalen Crowdfundingprojekte, wurde auf YouTube aufgrund eines GEMA-Rechtsverstoßes blockiert. Dabei, so Paley, habe sie internationale Verträge, in denen Deutschland keineswegs ausgeschlossen sei …

YouTube Preview Image
Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Pingback: Anonymous-Rap: Rappen statt Hacken | Ideepalast

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.