interfilm Blog

16. November 2011
von interfilm
Keine Kommentare

SOUND & VISION – das Festival-Live-Event am Freitag – u.a. mit Susie Asado

Sound & Vision. Kurzfilme neu vertont. Live. Vor Publikum. Acht Musikgruppen – acht Filme. Freitag, 18. November 2011 um 20 Uhr in der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz.

Eine der Musikerinnen ist Susie Asado. Die deutsch-amerikanische Singer-Songwriterin bezaubert seit einigen Jahren auf Konzerten in Berlin, Europa und Amerika mit ihren phantasievollen Songs, die irgendwo zwischen Poesie und Musik eine neue Welt entfachen. Zusammen mit dem Performancekünstler Tomi Simatupang vertont sie die wundervoll reduzierte Freundschaftsanimation „Parade“ von Pierre Emmanuel Lyet mit Gitarre, Ukulele und Gesang.

Unten an ihr 2008 erschienenes Musikvideo „Hello Antenna“, das bei interfilm 24 in den Programmen „Clip it!“ und „Neue deutsche Musikvideos“ lief.

Susie Asado LIVE – bei Sound & Vision am 18.11. um 20h in der Volksbühne – Karten hier. Oder ihr holt euch das interfilm 5er Ticket für 22€, auch als Gruppenticket nutzbar. Wir sehen uns!

YouTube Preview Image
Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.