interfilm Blog

30. Januar 2012
von interfilm
Keine Kommentare

Jameson „Done in 60 seconds“: Deutscher Finalist gesucht

Neun Beiträge aus Deutschland kämpfen um das Ticket für das internationale Finale des Kurzfilmwettbewerbs Jameson „Done in 60 seconds. Auf Facebook können alle Filmfans bis 15. Februar mitentscheiden, welcher deutsche Film sich am 23. März in London mit der internationalen Konkurrenz misst – jedes „Like“ zählt! Am Start sind u.a. Remakes des Thrillers „Buried“ sowie des Klassikers „Blues Brothers“. Sehr amüsant ist auch eine Parodie auf den Horrorfilm „Shining“, bei der Schauspieler Tobias Schenke in der Rolle von „Jack Torrance“ seinen Verstand verliert. Insgesamt wurden 500 Beiträge aus aller Welt eingereicht, alle Remakes sind bei YouTube zu sehen.

Und hier die Interpretation des Fantasy-Thrillers Sucker Punch von Viktoria Schlingelhof:

YouTube Preview Image
Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.