interfilm Blog

27. Juni 2012
von interfilm
1 Kommentar

interfilm-NEWS (Sommer 2012)

Viel los bei interfilm: Weit über 4000 für das 28. interfilm – & 5. KUKI Festival bereits eingereichte Filme werden derzeit gesichtet, der Verleih geht mit einer online-Plattform an den Start, zahlreiche Filme aus dem Portfolio des Vertriebs gewannen renommierte Preise, interfilm ist auf Festivals weltweit vertreten und auch die Agentur ist ganzjährig aktiv. Hier eine kleine Übersicht:

Verleih

interfilm SHORTSCREEN: Filme online buchen!
Premiere im Juli: Die Verleihplattform interfilm SHORTSCREEN bietet Kinos, Festivals und Veranstaltern weltweit Kurzfilm-Downloads in bester DCP-Qualität (im DCI- Standard) an. Alle Filme können gesichtet und gebucht werden. SHORTSCREEN, gefördert durch FFA und Medienboard, bündelt alle wichtigen Schritte bis hin zur flexiblen Disposition. Näheres bei interfilm SHORTSCREEN – Sag es Deinem Lieblingskino!

Heilige Hühner und 3D-Flamingos im VERLEIH

Mit der Aufnahme zweier Kurzfilm-Pakete kann der Verleih nun mit hochwertigen Filmen aus den Katalogen des französischen Kurzfilm-Vertriebes Premium Films und der renommierten Animationsfilm-Produktion Autour de Minuit die Kinokultur bereichern. Festivalerfolge wie THE LADY AND THE REAPER, PIGEON: IMPOSSIBLE, TYGER und THE HOLY CHICKEN sind nur einige der rund 20 neuen Filme aus diesen Paketen. Ein weiteres Highlight ist der international erfolgreiche 3D-Animationsfilm FLAMINGO PRIDE (Bild) von Tomer Eshed, der erst kürzlich mit dem Murnau-Kurzfilmpreis ausgezeichnet wurde. Diese und weitere Kinofilme bei Verleih

Studio FILM BILDER in Toronto
Das Verleihprogramm FILM BILDER, eine Zusammenstellung von Kurzfilmen des international erfolgreichen Animationsstudios – mit dabei sind unter anderem THE FINAL SOLUTION von Phil Mulloy, 12 JAHRE von Daniel Nocke und LOVE & THEFT (Bild) von Andreas Hykade – lief beim Worldwide Short Film Festival in Toronto, Kanada. Dieses und weitere Kurzfilmprogramme hier

 Vertrieb

Neue Filme im VERTRIEB
In den vergangenen Wochen und Monaten hat der interfilm Weltvertrieb wieder neue Perlen aufgenommen. Zu den jüngsten Neuzugängen zählen MPU, PÄRCHENABEND (Bild) und RONALDO. Aktuelle Infos zu den Filmen auf der Vertriebswebseite

Vertriebsfilme international ERFOLGREICH
Filme aus dem interfilm Vertrieb sind weltweit auf Festivals vertreten und räumen dabei gut Preise ab. Hier eine kleine Auswahl: RAJU war für den Oscar 2012 nominiert und gewann den Best Drama Award beim King Bonn Shortfilmfestival in Shenzhen in China, ATLAS gewann den Publikumspreis beim Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart, JULIAN den Gläsernen Bären auf der Berlinale (Bild) sowie den Friese-Preis beim Mo&Friese KinderKurzFilmFestival in Hamburg. Vertriebsleiter Christian Gesell, der zuletzt in Hollywood für den Oscar-nominierten Film RAJU fieberte, reiste im April auf den Markt des Mecal Festivals in Barcelona und wird im Juni beim Worldwide Short Film Festival in Toronto ebenfalls den Markt besuchen. Weitere Neuigkeiten bei den Vertriebs-News

Agentur

10 Jahre SHORTS ATTACK!  Die Deutschlandtour
Seit 2002 kuratiert interfilm monatlich thematische Kurzfilmprogramme, seit 2011 laufen sie bundesweit in fast 15 Städten. Im Juli geht das 125. Programm an den Start! Unsere nächsten Themen sind “Zickenalarm”, “Voll aufs Gas: Speed”, “Hitzestau”, Fantasy“ und “Killerspiele”. Alles über Shorts Attack unter shortsattack.com

Laufende AUSSCHREIBUNGEN
interfilm freut sich, Partnerschaften mit interessanten Festivals zu haben. Einige Ausschreibungen laufen derzeit: Das 10. Going Underground Filmfestival in den U-Bahnen in Berlin und Seoul (Südkorea) freut sich auf ganz kurze Filme (bis 31. Juli), für Internetfilme mit Botschaft steht der 5. Viral Video Award (bis 16. Sept.), wohingegen für das ZEBRA Poetry Film Festival die Einreichfrist abgelaufen ist.

Festival

28. interfilm FESTIVAL: Wir arbeiten dran!
Über 3000 Einreichungen aus aller Welt haben uns bislang erreicht. Sie werden derzeit fürs Festival im (13.-18. Nov.) von verschiedenen Teams gesichtet. Gegensätzlicher geht es kaum: Die Länderschwerpunkte konzentrieren sich dieses Jahr mit Island und Afrika auf außergewöhnliche Themen extrem unterschiedlicher Regionen. Es wird wieder “Bike Shorts” geben, “Sound & Vision”, “Eject” und vieles mehr. Hier die aktuelle Programmplanung

5. KUKI Festival: Die besten Kurzfilme für Kids und Teens!
Das 5. Internationale Kinder- und Jugendkurzfilmfestival KUKI (11. – 18. Nov.) verspricht neue Highlights: TEENSCREEN@KUKI richtet sich mit Jugendfilmen an die Altersklassen von 12plus, zeigt drei Sprachprogramme in Französisch, Spanisch und Englisch und zwei Wettbewerbsprogramme. Erneut wird der von Kinder und Jugendlichen im 6. Workshop Kinder machen Kurzfilm entstehende Film Premiere haben, alle “Kinder machen Kurzfilm”-Filme der letzten Jahre werden erstmals in einer Retrospektive gewürdigt. Zur KUKI-Website

On Tour

interfilm Festival AROUND THE WORLD
interfilm-Mitarbeiter sind reisefreudig: Festivalleiter Heinz Hermanns ist nach seiner Taiwan/Chinareise wieder Gast beim interfilm-Partner-Festival Cinemambiente in Turin, er besucht das Odense Film Festival in Dänemark und wird zum Durban Film Festival nach Süd Afrika reisen. Auch Highlight-Programme des Festivals aus 2011 sind weltweit präsent: In China beim King Bonn Shortfilmfestival  in Shenzhen, beim Rencontres du Film Court in Madagaskar, beim 39 Hours of Tainan in Taiwan, und im Juli in Maputo in Mozambique beim Kugoma Short Film Forum. Festivalleiter Heinz Hermanns betreut die Programme persönlich. Die Gewinner aus Madagascar und Taiwan werden zu Gast beim kommenden interfilm sein. KUKI Programmleiterin Monica Koshka-Stein wird Jurymitglied beim Tel Aviv International Children´s Film Festival sein und besuchte das Prix Jeunesse Festival in München. Der interfilm-Osteuropaaktivist Walera Kanischtscheff zeigt BIKE SHORTS beim Soci Film Festival, Russland, und im Juni beglückt interfilm mit einem FUSSBALL-Programm das Sportlerdorf in Kiev in der Ukraine.

KUKI Festival mit Kinder- und Jugendfilmen  auf Welttour
Kurzfilme für junge Zuschauer auf fernen Festivals: KUKI wird mit Programmen im Juli beim Kugoma Short Film Forum in Mosambik und beim Tel Aviv International Children´s Film Festival sowie im November beim Big Cartoon Festival in Moskau vertreten sein.

interfilm LECTURES
Seminare über die Kunst des Kurzfilmmachens: Bereits zum dritten Mal war Festivalleiter Heinz Hermanns nicht nur mit Filmen zu Gast beim Rencontres du Film Court in Madagaskar. Er hielt mehrtägige Seminare über Dramaturgie im Kurzfilm. Im Mai lehrte er Festivalorganisation und die „Kunst der narrativen Kürze“ auch an der CUC Communication University of China in Peking und gab er eine Woche lang Seminare an Universitäten in Taiwan.

interfilm unterwegs mit dem GOETHE-INSTITUT
Anfang des Jahres war Festivalleiter Heinz Hermanns mit Unterstützung des Goethe Instituts Jakarta zwei Monate unterwegs  in 14 Städten mit 30 Seminaren und Kurzfilmvorführungen an Universitäten, Filmschulen und staatlichen und privaten Initiativen auf den Philippinen, in Indonesien, Kambodscha, Vietnam, Myanmar und Thailand.

Wir wünschen allen Kurzfilmfreunden und Filmschaffenden einen schönen Sommer und unseren Freunden am anderen Ende der Welt einen schönen Winter!

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. No matter if some one searches for his essential thing, therefore he/she needs to be available that in detail, therefore that thing is maintained
    over here.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.