interfilm Blog

23. Juli 2012
von interfilm
1 Kommentar

Ein Erdhörnchen als Filmstar und Spion!

Unter dem Decknamen Erdhörnchen versuchte ein Hamster geheimes Material des Weltraumbahnhofs Baikonur aus Kasachstan in den Westen zu schleusen. Der Nager hatte bereits einen mehreren Kilometer langen Tunnel gebaut. Nach Auffliegen durch eine Rasterfahnungsmaschine wurde das Tier umgehend getötet, der Tunnel gesprengt. Nach Informationen des Verfassungsschutzes wird das Videobeweismaterial gelöscht werden, denn eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe nicht.

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Top three: Compassion, evolution, and chocolate (sadly) and yes, my life mirrors them.For starters I’d need to change number three on my list, but I’m not ready to give it upD&.yet”âon€#8217;t think I’ll ever be completely true to myself, because the moment I think “I am true” something new shows up to help me grow.Really, really enjoyed this post Red.Grazie, LisaLisa Neumann recently posted..

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.