interfilm Blog

18. September 2012
von interfilm
1 Kommentar

BERLIN-PRENZLAUER BERG (1990)

Es war einmal: ein Staat, der unterging, um aufzugehen im Neuen. – Auf die meisten, die heute im Prenzlauer Berg wohnen, dürfte die Doku von Petra Tschörtner wirken wie anno 1890, doch aber: 1990 war nun mal alles grau und zerbröckelt im Kiez und authentisch schwarzweiss. Und voll von Rest-Visionen. Es lebten auch ältere Menschen dort. … Das sollte nicht lange so bleiben … und ist verdammt lang her.

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Pingback: Berlin-Prenzlauer Berg 1990 » txt&c.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.