interfilm Blog

10. November 2012
von interfilm
Keine Kommentare

Kingdom-Regisseur David Downes und die musikalische Essenskultur

David Downes ist schon vor Festivalbeginn unser erster Gewinner. Der inoffizielle Kilometerpreis geht höchstwahrscheinlich an ihn. Immerhin reist der Komponist, Animationskünstler und Filmemacher extra aus Neuseeland an, um dem 28. Internationalen Kurzfilmfestival Berlin beizuwohnen. Wenn ihr euch schon ein paar schöne Fragen für den Allrounder von Down Under ausdenken wollt, dann lest das Interview über seinen Film Kingdom (Programm: Animiert 1 – Verwandlungen) in unserer Rubrik Behind the Screen.

Bookmark and Share

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.