interfilm Blog

25. November 2012
von interfilm
1 Kommentar

Voll schräg: Der EJECT-Gewinner „Eisprung“

EISPRUNG von Loretta Arnold aus der Schweiz war der diesjährige Publikumsliebling bei EJECT – der langen Nacht des abwegigen Films. Er läuft leider nicht bei VOLL SCHRÄG (Shorts Attack) heute in der Passage und am Mittwoch im Babylonda laufen andere 15 schräge Filme. Willkommen!

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. Ganz witzig. Aber mit dem eigentlichen Eisprung hat es wohl weniger was zu tun… Trotzdem nice 😉

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.