interfilm Blog

23. Mai 2015
von interfilm
1 Kommentar

interfilmer im russischen Staatsfernsehen

Unser Presse-Peter ist schon über ein Jahr im fernen Russland – in Belgorod unweit der Grenze zur Ukraine – und missioniert mit seinen Deutschkenntnissen. Nun kam Markus (KUKI-Zapf-TrickTruck) zu Besuch und gab an der Schule einen Animationaworkshop. Und beide haben es nun geschafft: den Sprung ins russische Staatsfernsehen!
YouTube Preview Image

Bookmark and Share

Ein Kommentar

  1. krizo4 avril 2012Très belles pages ! C’est chouette tout ça, vous en faites des choses !! Super pour la recup du 80 %, chez nous c’est interdit (enfin si on bosse sur un 80 % on a des heures en plus au compteur mais les cadres n’ont pas le droit de poser des rec…). Bon courage pour ta puce, j&18s#7;e2père que comme pour Ulysse tout finira par se stabiliser, je crois qu’il n’a plus de soucis d’asthme depuis ses 3 ans, grâce au cortico+antiH. Bises +++

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.